Suche:
Neues Jahresmotto „Zäme uf de Wält“ - 
Eröffnungsfeier vom Mittwoch,
5. September 2018



Zusammen mit unserer Mottofigur „Schöftli“ waren wir im vergangenen Schuljahr „auf der grossen Reise“. Wir haben viel über verschiedene Länder und Kulturen auf der ganzen Welt erfahren und erlebt.


„Schöftli“ ist auch dieses Schuljahr wieder dabei und hat alle Kindergarten- und Primarschülerinnen und Schüler am Mittwochmorgen, 5. September 2018 in der Aula begrüsst.

Als er in die grosse Schülerschar blickte, fiel ihm auf, dass es auch an der Schule Schöftland viele verschiedene Kulturen gibt, aber die Kinder auch einiges gemeinsam haben. So wollte er von ihnen zum Beispiel wissen, wer frisch in den Kindergarten eingetreten ist, oder wer auf Spanisch „guten Morgen“ sagen kann.

Eins wurde dabei klar, ob einzigartig, unterschiedlich oder gleich, wir leben alle „zäme uf de Wält“.

Passend zu diesem neuen Jahresmotto haben sich immer zwei Klassen zu Partnerklassen zusammengefunden. Verteilt über das Schuljahr werden sie „zäme“ Aktivitäten gestalten und erleben. Dabei wird bestimmt das fröhliche Mottolied immer wieder ertönen, denn in der neuen Strophe singen die Kinder: ...Pflanzen, Menschen Tiere, sind „zäme uf de Wält“, wir leben alle hier, du und ich und wir.

Wir wollten an diesem Morgen zeigen, wie viele Kinder es sind, die den Kindergarten und die Primarschule Schöftland täglich beleben. Jedes einzelne Kind ist ein Teil, von diesem grossen, kunterbunten Schülerpuzzle auf dem Foto.

Die Partnerklasse wurde begrüsst und das neue Schuljahresmotto „zäme uf de Wält“, ist eröffnet!


DruckansichtDruckansicht