Suche:
Lehrausgang der 4. Klassen Primarschule
ins Schloss Schöftland



Die 4. Klassen der Primarschule besuchten Freitag, 30. August 2019 das Schloss Schöftland.

Am Freitag, 30. August 2019, durften 36 Kinder und 3 Lehrpersonen im Rahmen ihres gegenwärtigen Realienthemas "Das Dorf" die Gemeindekanzlei von Schöftland besuchen.

Die für die Schule zuständige Gemeinderätin Anja Gestmann und Rahel Peter, welche die kaufmännische Lehre im Hause absolvier-te, empfingen die bunte Kinderschar freundlich. Das Programm las sich vielversprechend:
Die Kinder wurden von Rahel Peter durch’s Haus geführt. Spannend war dabei vor allem der Keller, in dem man allerlei Ungewöhnliches entdecken konnte – zum Beispiel erbaute ein Verwaltungs-
angestellter in langer Arbeit das Schloss Schöftland aus lauter Zündhölzern. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich auch im Lesen von alter Schrift üben – viele tausend dicke Bücher werden im Keller aufbewahrt, die Ganze Dorfgeschichte von Schöftland. Rahel Peter informierte die Klassen auf interessante Art und Weise über die Aufgaben der Gemein-deverwaltung, musste Auskunft geben, wer neue Strassennamen erfindet im Dorf und wie alt die älteste, noch lebende Person in Schöftland ist.

Anja Gestmann wurde von den 4.-Klässlern in einem vorbereiteten Interview befragt, bereitwillig gab die sympatische Gemeinderätin Auskunft nicht nur zu ihren Aufgaben auf der Gemeinde, sondern auch zu privaten Fragen. So erfuhren die Kinder, weshalb Anja Gestmann Chemikern wurde, dass sie sehr gerne in die Schule ging, wie sie zur Frage der Hegmatte denkt und weshalb sie mit ihren Katzen durch’s Dorf spaziert. Der  Besuch schloss mit einem Lied der beiden Klassen im wunderschönen  Von-May-Saal. Der Ausflug war sehr spannend und lehrreich.

                                                    JR

 


DruckansichtDruckansicht